top of page
Suche

Philippa

Hallo,

ich bin Philippa und gehe in die 2. Klasse. Lieber werde ich aber Phili genannt. In einem kleinen Dorf im Kreis Düren wohne ich mit meiner Familie und meinem Hund.

Meinen Eltern habe ich schon auf dem Ultraschallbild mit meiner Herzchenhand gewunken, so dass meine Besonderheit bei der Geburt gar keine Überraschung war.


Da ich es nicht anders kenne, finde ich für die meisten Handgriffe meine eigene Lösung.

Gerne helfe ich meiner Mutter in der Küche beim Kochen und Backen. Klettergerüste sind oft eine große

Herausforderung für mich, da brauche ich schon mal Hilfe von meinen Freundinnen. Zum Roller- und Fahrradfahren nutze ich meine türkisfarbene Eigenkraftprothese von Pohlig.

Reiten ist mein liebstes Hobby, ich liebe es schon fast so lange auf dem Ponyrücken zu sitzen, wie ich Laufen kann. Auch an einem inklusiven Reitturnier habe ich schon teilgenommen und den 2. Platz belegt.


Ein Instrument würde ich gerne lernen, im Sommer werde ich an einem Workshop teilnehmen und die verschiedenen Instrumente ausprobieren und schauen, was zu mir passt. Sollte ich Hilfsmittel benötigen, wird Herr Kunz von Pohlig mir die bauen. Als ich klein war und zur musikalischen Früherziehung ging, hat er mir eine Halterung für den 2. Trommelstock aus Silikon gebaut!


Wenn meine Mutter mich an die Hand nimmt, hat sie schon immer meine Herzchenhand genommen, sie sagt, dass es sich komisch für sie anfühlt, wenn sie meinen Freundinnen mit einer Fingerhand die Hand gibt. Verrückt, oder?


Ab und zu schauen Menschen mich komisch an, gehänselt wurde ich leider auch schon mal.


Am liebsten ist es mir, wenn fremde Kinder und Erwachsene mich freundlich fragen, was sie zu meiner Hand wissen möchten!


Dann erzähle ich von meiner Behinderung und lerne so oft neue Menschen kennen. Da ich ein sehr aufgeschlossenes Mädchen bin würde ich mich über einen Austausch / ein Treffen sehr freuen!
344 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sarah

Júlia

Bennett

Comments


bottom of page